You are currently viewing Die Gegner – TuRa Elsen

Die Gegner – TuRa Elsen

  • Beitrags-Kategorie:Fußball

Nichts als der Ligaverbleib

TuRa Elsen setzt auf das eingespielte Team

Die Kreisliga A Paderborn beherrschten sie fast nach Belieben. Mit 21 Punkten Vorsprung wurde die TuRa Elsen souveräner Meister und stieg nach 14 langen Jahren wieder in die Bezirksliga auf. Dass dort ein anderer Wind weht, weiß Trainer Georg Falow: »Es wird sicherlich ein schweres Jahr für uns, in dem nur der Klassenerhalt das Ziel sein kann. Wir wollen so schnell wie möglich unsere Punkte sammeln. Zudem ist die Bezirksliga in diesem Jahr aus meiner Sicht besonders stark«, sagt der Coach.

Die Stimmung im Team ist blendend, diese Euphorie des Aufstiegs soll mit in die ersten Spiele genommen werden. Trotz des relativ großen Kaders hätte Falow gerne noch ein oder zwei erfahrene Spieler. »Die Vorbereitung verläuft aufgrund vieler kleinerer und größerer Verletzungen nicht optimal. Matthias Neblik wird zum Beispiel wegen eines Hüftproblems ein halbes Jahr ausfallen«, sagt Falow.

Unglücklich ist der Trainer über den Saisonauftakt: »Nach einem sicherlich interessanten Heimstart gegen Husen haben wir drei Auswärtsspiele und dazu auch noch eine Woche Pause. Das ist nicht gut.« Im eingespielten Team gibt es mit Marko Spalke (hört auf) nur einen Abgang. Mit Sebastian Schmitz (aus Borchen) und Hanna Gülseren kommen zwei bezirksligaerfahrene Akteure hinzu.

Dies ist eine Nachricht von einer Abteilungsseite. Mehr Informationen bekommst du hier Zur Nachricht Die Gegner – TuRa Elsen