You are currently viewing Zweite holt zwei Punkte in Westenholz

Zweite holt zwei Punkte in Westenholz

  • Beitrags-Kategorie:Basketball

Die „Reserve“ des SC Borchen hat in der noch jungen Kreisliga-Saison 2022/23 ihren ersten Saisonsieg im zweiten Spiel gefeiert. Beim SuS Westenholz gelang den Borchenern ein hart umkämpfter 69:58-Erfolg (Halbzeit 27:27). Topscorer der Partie waren Leo Förster und Jan Haselhorst mit jeweils 17 Punkten.

Zu Beginn des Spiels sah es nach einer vermeintlich einfachen Aufgabe für die Gäste aus Borchen aus. Mit 15:5 entschied die Truppe von Coach Christoph Brede das erste Viertel für sich – dann aber wachten die Gastgeber auf, trafen ihre Würfe und kamen Stück für Stück heran. Einem „Dreier“ von Jakob Willeke war es zu verdanken, dass der SCB mit der Halbzeitsirene zum 27:27 ausgleichen konnte und nicht mit einem Rückstand in die Kabine ging.

Nach dem Seitenwechsel machte der SuS Westenholz nahtlos dort weiter, wo er im zweiten Viertel aufgehört hatten. Das Spiel kippte und die Gastgeber hielten ihre Fünf-Punkte-Führung konstant. Eine Auszeit und die Umstellung auf eine „Box-and-One-Verteidigung“ brachte die Borchener schließlich wieder auf die Siegesstraße. Während Niklas Heinemann und Jakob Willeke den Topscorer der Westenholzer abwechselnd „bearbeiteten“, sorgten erfolgreiche Dreipunkte-Würfe und viele Aktionen zum Korb dafür, dass der SCB das letzte Viertel mit 25:16 für sich entscheiden konnte – und damit auch die Partie hochverdient gewann.

Viertelergebnisse:
SuS Westenholz – SC Borchen II (5:15; 22:12; 21:17; 16:25)

Punkte:
Jan 17
Leo 17
Jakob 13
Ben 9
Samuel 3
Dirk 3
Moritz 3
Niklas 3
Josua 1

Freiwürfe: 11/27

Dies ist eine Nachricht von einer Abteilungsseite. Mehr Informationen bekommst du hier Zur Nachricht Zweite holt zwei Punkte in Westenholz