You are currently viewing Zweite holt ersten Punkte daheim

Zweite holt ersten Punkte daheim

  • Beitrags-Kategorie:Basketball

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im dritten Viertel gewinnt die SCB-Reserve auch ihr viertes Saisonspiel gegen die Truppe aus Westenholz und steht ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga Paderborn. Die Gastgeber starteten gut in die Partie, liefen die Systeme erfolgreich durch und führten früh mit 13:6. Dann aber geriet der Offensiv-Motor ins Stocken und gleichzeitig ließen die Borchener zu viele einfache Körbe zu. Auch im zweiten Viertel gelang es keinem Team, sich abzusetzen und so ging es mit einer hauchdünnen Führung in die Kabine. Im dritten Viertel steigerten die Hausherren – frenetisch angefeuert vom Trommlercorps Kirchborchen – ihre Intensität deutlich und zogen dank drei Dreiern und zahlreicher gut herausgespielten Punkten vorentscheidend auf 59:46 davon und brachten die Partie im Schlussviertel sicher über die Ziellinie.

Die erneut schwache Freiwurfquote (11 Treffer bei 29 Versuchen) konnte jedoch nicht die Freude über den Sieg trüben und darüber, dass alle zwölf Spieler ausreichend Einsatzzeit bekamen und punkten konnten. „Das war eine ordentliche Leistung mit vielen guten Momenten. Jeder im Team hat seinen Teil dazu beigetragen“, freut sich Coach Chris Brede.

Die Punkte: Amir Akbari (13 Pkt.), Tim Möllenhoff (11), Josua Göbel (9), Samuel Frönd (8), Leander Jäkel (7), Jan Haselhorst (7), Mischa Limberg (6), Ben Scheibler (4), Ray Chaudhury (4), Jakob Willeke (3), Mischka Kaiser (2), Malte Klenke (2)

Dies ist eine Nachricht von einer Abteilungsseite. Mehr Informationen bekommst du hier Zur Nachricht Zweite holt ersten Punkte daheim